emcal Rollisolierungs-System

 
Mit dem emcal Rollisolierungs-System haben Sie eine mehrfunktionale Lösung für eine moderne Flächenheizung-/ kühlung.

- Rollisolierung aus Polystyrol, als FCKW-freie Wärme- und Trittschallisolierung.
- Aufkaschierte stabile Gewebefolie als Schutz gegen Estrichfeuchte und gleichzeitig Trägerelement für eine sichere Aufnahme der Rohrhalter.
- Aufgedrucktes Verlegeraster VA80 für eine schnelle und einfache Verlegung.
- unterkaschierte Wärme- und Trittschalldämmung nach DIN 4109.
- Geringer Verschnitt.


emcal Rollisolierung für Rohre von 10 bis 20 mm

- Verlegeabstände: 8, 16, 24 und 32 cm
- Einzusetzen als Wärme- u. Trittschalldämmplatte mit reißfester, wasserdichter Rastergewebefolie gegen beheizte Räume
Wärmedurchlasswiderstand= 0,75 m² K/W in der Ausführung PS T-SE 35-3 B2 (Mindestanforderung gem. EnEV von Wärmedurchlasswiderstand= 0,75 m² K/W wird mit der Dämmung PS T-SE 35-3 B2 eingehalten.)
- Trittschallverbesserungsmaß von 29 dB
- max. Verkehrslast= 350 kg/m² -> (3,5 kN/m²), Baustoffklasse B2
- Die dynamische Steiffigkeit -> 15 MN/m³
- Befestigung der Rohre erfolgt durch magazinierte Standard- oder Spezialklipse von 10 bis 20 mm (bei z.B. Fließestrich).?

Die emcal Rollisolierungselemente sind auch in vielen anderen Stärken (15 bis 60 mm) und Qualitäten lieferbar.